Blog

Wie du es schaffst entspannt zu reisen

Wie du es schaffst entspannt zu reisen

Es ist 7 Uhr morgens, um 10 geht die Stadtführung los. Ich verzichte auf mein morgendliches Yoga und gehe ganz effizient mit Zahnbürste im Mund und Spülschüssel unter dem Arm zum Waschhaus. Enno ist unzufrieden und soll auf der Rückbank spielen, damit wir schnell Frühstück machen können. Er hat aber keine Lust und beschwert sich über zu wenig gemeinsame Zeit zum toben. Bei uns wächst der Stress, denn wir müssen noch alle Sachen packen und müssen JETZT mit dem Fahrrad…

Weiterlesen Weiterlesen

Die kleine Philosophie des Reisens mit Baby

Die kleine Philosophie des Reisens mit Baby

Vier Monate waren wir unterwegs und haben so vieles erlebt! Epische Wanderungen, heiße Sommertage in der Hängematte, historische Städte, Sternschnuppennächte und natürlich den ersten Brei, patsche Händchen, die sich in unsere Richtung strecken, den ersten Zahn, müdes Weinen und ein strahlendes Kinderlachen, wenn der Kleine uns entdeckt. Wir haben unseren Rhythmus gefunden und sind voll eingespielt. Hier haben wir die für uns entscheidendsten Komponenten fürs Reisen mit Baby für dich zusammengestellt und wir teilen mit dir unsere wichtigsten Tipps und…

Weiterlesen Weiterlesen

Städtetrip mit Baby – Wir haben den Dreh raus

Städtetrip mit Baby – Wir haben den Dreh raus

Vor wenigen Wochen waren wir in Dubrovnik noch blutige Anfänger mit Baby entspannt eine Stadt anzuschauen. Wir fühlten uns völlig zerrissen zwischen unseren Bedürfnissen und dem Wohl des kleinen Enno. Alles war angespannt und irgendwie stressig. Doch wir haben gelernt und bravurös die Städte Danzig, Warschau und Krakau in Polen ganz entspannt und wunderbar genossen. Wie das für uns gelungen ist? Lest selbst und schaut auf unsere Tipps am Ende des Artikels. DANZIG:  Wow wow wow! Was für eine Stadt!…

Weiterlesen Weiterlesen

Auf den Spuren unserer Vorfahren in Polen

Auf den Spuren unserer Vorfahren in Polen

So richtig umgehauen hat uns auf unserer Reise durch Polen die polnische Geschichte! Sie hat uns auf unserer Reise wie ein roter Faden begleitet.  Auf diesem Teil der Reise, spielt die Geschichte sogar eine ganz besondere Rolle, denn wir wandeln auf den Spuren unserer Vorfahren. Angefangen hat es, als wir in Krojanke ankommen, dem Ort, der uns für die nächste Woche als Ausgangspunkt für viele Ausflüge in die Vergangenheit von Freddys Familie dienen wird. Als wir in den Ort fahren…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit Stoffwindeln auf Reisen

Mit Stoffwindeln auf Reisen

Stoffwindeln verwenden wir seit Ennos Geburt. Am Anfang kam es uns wie ein Labyrinth vor uns durch die vielen Varianten zu suchen und zu verstehen wie das Wickeln mit diesen vielen scheinbar komplizierten Systemen funktioniert. Oft haben wir uns gefragt, ob wir das wirklich machen wollen. Dann war Enno auf der Welt und es war auf einmal ganz einfach. Vor Beginn unserer Reise haben wir uns viele Gedanken gemacht, ob und wie wir mit Stoffwindeln beim Campen zurechtkommen werden. Zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Zwischen Zwiebelkuchen und Weltschmerz

Zwischen Zwiebelkuchen und Weltschmerz

Heute gibt es einen sehr persönlichen Erfahrungsbericht von Hanna. Es geht um das Mama-Sein und wie es den Blick auf die Welt verändert. Vor allem geht es aber darum, wie sehr starke Gefühle einen Einblick gewähren und zeigen was uns im Leben wirklich wichtig ist. Wenn auch in dir manchmal ein/e kleine/r WeltverbessererIn steckt, dann leg los. Lass dich mitreißen von der transformierenden Kraft deiner Emotionen! Ich sitze hier am Wasser im Café. Alle Leute reden für mein Gefühl viel…

Weiterlesen Weiterlesen

Polen – Liebe auf den zweiten Blick

Polen – Liebe auf den zweiten Blick

Polen soll unser erster Stopp, quasi ein Transitland ins Baltikum, sein. Bier trinken und am Strand entspannen, so stellen wir uns die Zeit vor. Das wir nach 5 Wochen immer noch mit leuchtenden Augen Piroggen schlemmen und alkoholfreies polnisches Lager trinken werden, ahnen wir nicht. SO RICHTIGE URLAUBSZEIT Es ist so unfassbar großartig zu dritt zu reisen. “Mal schauen, wie lange es zu dritt klappt”, haben wir anfangs gesagt und schon nach kurzer Zeit wollen wir Jule nicht mehr gehen…

Weiterlesen Weiterlesen

Bulli Hacks – Reisen mit Baby

Bulli Hacks – Reisen mit Baby

Mit Baby unterwegs zu sein ist manchmal herausfordernd. Im Laufe der letzten Monate haben wir viele Erfahrungen gemacht und waren in vielen Situationen sehr kreativ, um für Enno mal eine Spieleumgebung zu finden oder ihn vor Mücken zu schützen. Unsere besten Hacks und was du unbedingt auf deine Reise mitnehmen solltest, haben wir hier für dich zusammengestellt: AUTOFAHREN Nachdem unser Kleiner die ersten 2000 Kilometer quasi beim Motorstart in einen Tiefschlaf gefallen ist, hat er mitten in den Bergen von…

Weiterlesen Weiterlesen

Reisebeginn mit Hürden

Reisebeginn mit Hürden

Es geht wieder los. Dieses Mal zu viert. Jule, Freddys Schwester wird uns für die nächsten zwei Wochen begleiten. Gegen Mittag wollen wir los kommen… Und dann liegt da noch Wäsche, der Müll muss raus gebracht werden und passt das wirklich alles in die Dachbox? Es ist ein Tag mit harter Arbeit und erst gegen 16 Uhr kommen wir völlig ausgepowert los. Das man das Packen wirklich jedes Mal wieder so sehr unterschätzt ist faszinierend und gleichzeitig so Kräfte zehrend….

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist Zuhause?

Was ist Zuhause?

2019 in Kolumbien haben wir uns viel mit diesem Thema beschäftigt. Damals auch im Kontext wo und wie wir wohnen wollen oder ob es Zeit ist eine Familie zu gründen. “Was brauchen wir, um ein Nest für uns zu bauen”? haben wir uns gefragt. Dabei haben wir stark aus einer Erkenntnis Kraft geschöpft, die uns auch heute noch die Freiheit schenkt im Urlaub und im Alltag das Leben zu genießen. Lest selbst: Zuhause ist eine Hängematte Bericht von hanna, Dez…

Weiterlesen Weiterlesen