Blog

Die erste Reise – Zwischenbilanz

Die erste Reise – Zwischenbilanz

Zwei Monate waren wir auf dem Balkan unterwegs. Kroatien, Montenegro und Bosnien haben wir bereist. Es war heiß, die Kulturen spannend und die Natur umwerfend. Reisen mit Baby war zum Teil komplett anders und zum Teil hat es sich wie immer angefühlt im Bus unterwegs zu sein. Hier kommt unser Fazit der ersten Reise: 3 Länder 49 Nächte im Bulli 9 Campingplätzen 42 Grad überstanden bis zu 17 km am Tag gewandert 5000 Kilometer zurückgelegt Enno ist ca. 2 kg…

Weiterlesen Weiterlesen

Boxenstopp & Vorbereitung auf die zweite Reise im neuen Bus

Boxenstopp & Vorbereitung auf die zweite Reise im neuen Bus

Wir sind zurück! Der erste Teil unserer Reise ist vorbei und die zurückliegende Zeit kommt uns vor wie ein Wimpernschlag. Jetzt geht es darum den zweiten Teil vorzubereiten und das heißt vor allem, den neuen Bus in Empfang zu nehmen und startklar zu machen. ZUHAUSE UND AUCH NICHT Nach einem kurzen Stopp bei Hannas Eltern, wohnen wir für eine Woche bei Freddys Schwester Jule, da wir unsere Wohnung ja untervermietet haben. Unsere Kalender sind voll: von Impfen über Termine mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie geht “Low Waste Travel”?

Wie geht “Low Waste Travel”?

Wer Zuhause seinen Müll trennt oder auch bewusst wenig Tüten oder Lebensmittel in Verpackungen kauft, kennt sicherlich das Szenario im Urlaub: Man kauft tendenziell eher danach was praktisch ist oder was einem gerade vor die Nase kommt. Das sind vor allem fertig verpackte Dinge aus dem Supermarkt, die dann im Campingplatz / Ferienhaus in einer großen Mülltüte landen. Ach, eine Ausnahme eben. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Lebenssinn und begleite Menschen darin herauszufinden was sie wirklich…

Weiterlesen Weiterlesen

Bosnien – Zwischen Einsamkeit und Geschichte hautnah

Bosnien – Zwischen Einsamkeit und Geschichte hautnah

Von Montenegro fahren wir über die Grenze nach Bosnien. Wer den Artikel zu Montenegro gelesen hat weiß, dass wir viel erlebt haben, um einen gültigen Schnelltest zu haben und pünktlich über die Grenze zu kommen. Den Corona-Test müssen wir gar nicht vorzeigen und wir schaffen es als eines der letzten Autos am Abend die abenteuerliche Brücke zu passieren, die die beiden Länder hier trennt. Hinter der Grenze erwartet uns eine Straße voller Schlaglöcher, teils geteert und teils mit Schotter. Links…

Weiterlesen Weiterlesen

Montenegro – völlig überwältigend und völlig korrupt

Montenegro – völlig überwältigend und völlig korrupt

“völlig überwältigend und völlig korrupt”, so beschreiben uns unsere Schweizer Camp-Nachbarn Montenegro, als wir nach deren Erfahrungen fragen. Wir sind uns unsicher, ob das Land mit Baby ein zu heißes Pflaster ist. Doch als das ältere Ehepaar im charmanten schweizer Dialekt ins Schwärmen gerät und wir uns einen Tipp nach dem anderen notieren, kribbelt es uns unter den Fingern. Wir wollen da hin! Ich Hanna, bin eher sicherheitsbedürftig losgefahren und dachte anfangs, dass wir in 8 Wochen wohl maximal 8…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum es sich lohnt die Elternzeit aktiv zu planen!

Warum es sich lohnt die Elternzeit aktiv zu planen!

Plötzlich bist du schwanger! Ihr seid Beide voll drin im Job, geht vielleicht gerne abends was trinken und gestaltet euer Leben ganz bunt wie ihr es gerade wollt. Vermutlich werdet ihr irgendwann in der Vorbereitung auf euer Baby überlegen, ob und wie ihr euch Elternzeit nehmen werdet. Vielleicht ist es für euch ebenso abstrakt wie für uns euch vorzustellen wie der nächste Lebensabschnitt mit Baby aussehen wird. Oder ihr habt schon ein Baby und justiert neu, wie ihr euch als…

Weiterlesen Weiterlesen

Dubrovnik Light – Städtetrip mit Baby

Dubrovnik Light – Städtetrip mit Baby

Waren das noch Zeiten! In der Mittagshitze gemeinsam mit Strömen von Menschen durch die Gassen ziehen, in der prallen Sonne vor Sehenswürdigkeiten Schlange stehen und als Tourist entrüstet sein, wie touristisch alles ist! Den Nachmittag so dahin ziehen lassen, sich in den Gassen beim Bummeln verlieren und dann der Abend. Das Beste des Tages! Mit Vorfreude das tollste Restaurant suchen, möglichst authentisch, Rotwein zum Essen genießen und danach durch die Bars ziehen, live Musik und lange, lange ausschlafen! Es gibt…

Weiterlesen Weiterlesen

Reif für die Insel

Reif für die Insel

Das tolle am Reisen mit Bus ist, dass wir selbst bestimmen können, worauf wir Lust haben. Nach dem Nationalpark wollen wir Wasser, Hängematte und eine kühle Meeresbriese.  Die Insel Hvar soll unser Ziel sein. Wir haben sie gewählt, da sie deutlich südlicher ist und entsprechend hoffen wir auf wenige Touristen, die Chance auf einen guten Stellplatz am Wasser und eine entspannte Umgebung.  Für uns ist es immer schon wichtig flexibel zu reisen: Wir buchen nichts vor, rufen höchstens vorher an…

Weiterlesen Weiterlesen

Total Lust auf eine Reise in der Elternzeit? 5 Hindernisse und wie wir diese angegangen sind

Total Lust auf eine Reise in der Elternzeit? 5 Hindernisse und wie wir diese angegangen sind

In den letzten Monaten haben wir in unserem Umfeld oft mit Menschen gesprochen, die ein Funkeln in den Augen hatten, als wir von unseren Reiseplänen berichtet haben. Genauso oft begegnete uns das Wort ABER, gefolgt von vielen Gründen, warum es für unser Gegenüber nicht klappt oder nicht geklappt hat in der Elternzeit länger zu reisen.  Es erstaunte uns, dass Eltern das Gefühl haben sich rechtfertigen zu wollen, wenn sie keine längere Elternzeitreise gemacht haben. Natürlich ist es völlig in Ordnung…

Weiterlesen Weiterlesen

In den Reiseflow eintauchen – und uns als Familie finden

In den Reiseflow eintauchen – und uns als Familie finden

Easy waren die ersten 2 Wochen mit Hannas Mama! Gemeinsam schnorcheln, Essen gehen und ein langer Power-Nap in der Hängematte waren immer drin. Doch jetzt wird es anders werden. Wir sind nun zu dritt und sind gespannt, wie wir als Familie unseren Rhythmus finden werden.  Unser erster Stop sind die Plitwitzer Wasserfälle, ein wunderschöner Nationalpark im Hinterland. Die Fahrt über die Landstraße 42 ist bereits spektakulär. Über Serpentinen schrauben wir uns immer höher in die Berge, die Aussicht ist fantastisch…

Weiterlesen Weiterlesen